Anycubic Photon Absaugung: raus mit dem Geruch!
Werbung

Startseite Foren Themen aus dem Blog Anycubic Photon Absaugung: raus mit dem Geruch!

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Cala71 vor 3 Wochen, 4 Tagen.

Login Registrieren
  • Autor
    Beiträge
  • #5520 Antwort

    t0bse
    Keymaster

    Wie angekündigt möchten wir euch in diesem Beitrag unsere Absaugung vorstellen. Wir zeigen euch, was ihr braucht und wie die Anycubic Photon Absaugung montiert wird. In unserem Artikel Anycubic Photon REVIEW – es riecht nach Resin! konntet ihr bereits lesen, wie toll wir den Drucker finden. Der Anyc…
    [zum Artikel: Anycubic Photon Absaugung: raus mit dem Geruch!]………

  • #5525 Antwort

    3DJoe

    <p style=”text-align: left;”>Toller Beitrag.</p>
    Ich habe mir auh rine Absaugung gebaut, da mein Arbeitszimmer im Haus ist und mir unwohl war, dass mein Sohn den Dämpfen etc. Ausgesetzt sein könnte. Eure Lösung ist richtig geil. Ich habe die Rohrlüftervariante mit eigenem “Schrank” für den Drucker gewählt. Der Rohrlüfter war bereits vorhanden, von daher passte das!

    Gruß

    Sebastian

  • #6445 Antwort

    Chrizz

    Hi,

    Ich habe die Belüftung ebenfalls gedruckt. Super Sache!
    Der Drucker lief jetzt auch, alles funktionierte wie es soll, der neu eingebaute Lüfter funktioniert ebenfalls.

    Jetzt hatte ich den Drucker mehrere Tage nicht benutzt, nachdem ich ihn nun eingeschaltet habe, funktioniert der neue Lüfter nicht, die z-Achse lässt sich nicht mehr ansteuern und auch die uv Lampe funktioniert nicht. Das Display lässt sich aber bedienen.

    Ebenfalls ist mir aufgefallen, dass der bootscreen vom Photon nur noch ganz kurz erscheint und im nächsten Moment gleich das Menü erscheint. Das war letztes mal als er ging nicht der Fall. Kommt mir ziemlich komisch vor.

    Hab schon alle Kabel geprüft, ein Ausfallen der Stromzufuhr ist ja eigentlich auszuschließen, da das Display funktioniert.

    Ich hoffe mal, das Mainboard hat keinen Defekt.

    Hat jemand eine Idee? Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr weiter….

  • #6454 Antwort

    Hilfesuchend

    Servus,

     

    Auch ich habe euere Absaugung anhand der Anleitung gebaut…  alles gemacht inkl Probelauf, soweit so gut.

    Also alles wieder zusammengebaut und mächtig zufrieden…

    Leider aber tut sich jetzt nach erneutem Anstecken fein gar nichts mehr. Ich kann auch keinen Fehler oder lose Teile ersehen. Keine Ahnung was jetzt los ist?

    Habt ihr noch irgendwelche Tipps? Würde mich über eine Antwort freuen…

  • #6573 Antwort

    zhenia3003

    Hi! Can you make video how to connect cooler?

  • #6596 Antwort

    helmarw
    Teilnehmer

    Ich fand eure Idee ganz gut, allerdings passt bei mir der oben angebrachte Lüfter nicht (nicht genug platz nach oben frei bei mir) und richtig gut sieht es meines Empfindens nach auch nicht aus. Ausserdem behindert es das aufklappen vom Deckel.
    Ich hab mich dafür entschieden keine Modifikation am Drucker selber vorzunehmen, mit der Ausnahme den integrierten Aktivkohlefilter zu entfernen.
    Auf thingiverse habe ich keine kurze Anleitung und die stl files hochgeladen, falls es jemand probieren möchte… https://www.thingiverse.com/thing:3514977

    • #6601 Antwort

      Cala71
      Teilnehmer

      Hallo helmarw,

      was war das Problem warum der Drucker nicht mehr lief ?

      Kam es durch den Umbau ??

      Bin gerade am überlegen welche Variante ich jetzt nachbauen soll !

      Über eine kurze Antwort würde ich mich freuen .

  • #6602 Antwort

    helmarw
    Teilnehmer

    Nee der Drucker läuft, nur der interne Lüfter drehte nicht, vorher schon. Warum andere das ganz kaputt gemacht haben weis ich nicht, vielleicht zieht der 120er Lüfter zu viel Strom im vergleich um eingebauten, falsche Spannung, oder sonst wie Kurzschluss gebaut. Kann alle möglichen Ursachen haben. Ich wollte da generell nicht rumbastelte und hab mir lieber eine externen Lösung gebaut, da hab ich alles unter Kontrolle…

    Den internen Lüfter hab ich wieder in Gang bekommen. Der Kontakt war schlecht verarbeitet und das Massekabel war aus der Klemme gerutscht. Ein einfacheres Problem als ich dachte 😉

    Jetzt hab ich halt den Internen Lüfter der die Abluft direkt in den Alu-Schlauch pumpt und auf halber Strecke noch einen 92mm Lüfter der die Luft weiter nach draussen befördert.
    Fand das sowieso nicht gut das der Interne Lüfter die Abluft in die Elektronik pumpt, das verdreckt doch dann alles und wer weis was für Ausdünstungen des Resin von sich gibt. Gesund riecht das jedenfalls nicht, also lieber auch Nummer sicher gehen

    Sorry war leider keine Antwort 😉

     

    • #6603 Antwort

      Cala71
      Teilnehmer

      Danke für die schnelle Antwort gut also muss ich mal drüber schlafen was ich jetzt nehme für eine

      Variante..

      Aber danke erstmal für die Info …

       

Login Registrieren
Antwort auf: Anycubic Photon Absaugung: raus mit dem Geruch!
Deine Information: