[Gewinnspiel] Creality3D ENDER-3 **CLOSED**

Hallo liebe Plastikjunkies,

das eine Gewinnspiel ist gerade erst rum und schon gibt’s wieder was für euch 😉 Unser Headquarter braucht Platz für neue Produkte zum testen und reviewen

Nur diesmal machen wir es euch nicht so einfach.

Um bei diesem Gewinnspiel zu gewinnen, müsst Ihr diese Anforderungen erfüllen:

  • kommentiert hier unter diesem Blog-Beitrag auf die Frage:
Welchen Drucker hättet Ihr gern im nächsten Review + Begründung“.

 

Das Gewinnspiel läuft bis zum 25.06.2018 um 18:00 Uhr!

Wichtig: Wir müssen es schaffen euch zu kontaktieren, daher seht bitte bis zum 28.06.2018 in eurem Email Nachrichten-Ordner (auch im Spam Ordner) nach ob Ihr eine Nachricht erhalten habt oder beobachte diesen Post.

Teilnahmebedingungen:

Eine Teilnahme ist bis 25.06.2018, 18:00 Uhr möglich. Der Gewinner wird bis 26.06.2018, per Email benachrichtigt, meldet sich dieser nicht bis zum  28.06.2018, wird ein neuer Gewinner ausgelost. Facebook hat mit diesem Gewinnspiel nichts zu tun, der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn ist nicht in bar ablösbar.

Alle gesammelten Emailadressen werden nach dem Gewinnspiel gelöscht, es werden keine Emailadressen für Newsletter oder anderen unseriösen Emailspam verwendet. Eure Daten werden nach der DSGVO behandelt und dementsprechend auch nicht an dritte weitergegeben.

Wir wünschen VIEL GLÜCK!

Dein Plastikjunkies.de Team.

Creality3D Ender – 3

Creality3D Ender – 3

FDM
156,68 €
CopyGBEnder3

Startseite Foren [Gewinnspiel] Creality3D ENDER-3

Dieses Thema enthält 196 Antworten und 94 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Florian vor 2 Monate, 3 Wochen.

Login Registrieren
  • Autor
    Beiträge
  • #4968 Antwort

    dd!
    Keymaster

    Hallo liebe Plastikjunkies, das eine Gewinnspiel ist gerade erst rum und schon gibt’s wieder was für euch 😉 Unser Headquarter braucht platz für neue Produkte. Nur diesmal machen wir es euch nicht so einfach. Um bei diesem Gewinnspiel zu gewinnen, müsst Ihr diese Anforderungen erfüllen: gebt uns ei…
    [zum Artikel: [Gewinnspiel] Creality3D ENDER-3]………

  • #4980 Antwort

    Nitek

    Den Anycubic Linear Plus, weil Delta-Drucker super spannend sind!

  • #4981 Antwort

    Robert

    Ich finde ihr solltet den creality cr 10 5 testen, weil es wenig Drucker mit solch einem großen Bauraum gibt und daher die Facts wie Heizbett-Temperatur und Präzision sehr interessant sind..

  • #4982 Antwort

    Michele Brauer

    Mich würde der Tevo Flash interessieren als Review. Mich würde sehr interessieren was sich gegenüber den anderen Tevo Modellen getan hat. Teile,Elektronik oder die vormontierte Version.

  • #4983 Antwort

    Kev

    Ein Delta Drucker, z.b. den Anycubic Kossel Delta. Über FDM Drucker gibt es schon einige Reviees, über Deltadrucker vergleichsweise wenig. Hier wäre ein Modell im unteren Preissegment sicherlich sehr interessant.

  • #4984 Antwort

    Armin

    Den Flyingbear Tornado, wegen dem interessanten stabilen Gehäuse in Verbindung mit den ab Werk verbauten Trinamics Treibern 👍

  • #4985 Antwort

    Eric Kornfeind

    ENDLICH mal ein (deutsches) Review vom Raise3d Pro2 (Plus) weil es KEIN Review gibt, es (wohl) ein Hammer Drucker zu sein scheint und ich ihn vorbestellt habe.

  • #4986 Antwort

    Kenny

    Hey Leite, ich würde mich über ein Review vom Prusa I3 Mk3 freuen.

  • #4987 Antwort

    Oliver Reuter

    Hallo. Ein Test des neuen CR20 wäre toll wenn er veröffentlicht wird..

    Schöne Grüße Oliver Reuter

  • #4988 Antwort

    Jan

    Ich wünsche mir auch endlich ein deutsches Review (und am liebsten natürlich dann später ein Gewinnspiel 😅) vom raise3d pro2 plus.

    Super Gerät mit 32 bit Board und ich bin sehr interessiert daran, möchte aber vorher einen guten Test lesen…

  • #4989 Antwort

    Tobi

    Mich wurde ein Delta Drucker im unteren Preis Segment interessieren. Z.B der Anycubic Kossel Delta
    <p style=“text-align: left;“>Delta Drucker sind irgendwie ein spannendes Konzept über das man relativ wenig Berichte liest. Meistens sind es dann doch Prusa clones</p>

  • #4990 Antwort

    Dennis Transier

    Ein deltadrucker wäre mal nicht schlecht da es bestimmt einige interessiert wie die Funktionsweise ist und wie er eingestellt wird

    es gibt ja sogar wie nix darüber

    allen viel Glück 🍀 beim Gewinnen

  • #4991 Antwort

    Andy

    der CR20 wäre mein nächster Review Wunsch

  • #4992 Antwort

    Dennis

    Hey, ich bin neu dabei und kenne mich noch zu wenig aus, um einen Wunsch zu äußern.

    Vielleicht kann ich ja trotzdem am Gewinnspiel teilnehmen?! Zum Einstieg würde mir der Creality3D Ender-3 sehr zusagen 🙂

    Gruß Dennis

  • #4993 Antwort

    Steve Troy

    Punkt 1. Like ist schon von Anfang an da… ( sonst würde ich ja was verpassen )
    Punkt 2. Ich hab noch nie was gewonnen.
    Punkt 3.  Interessant wären da einige wie z.B Anycubic I3 Mega u. JGAURORA… Da die Bauweise ähnlich ist sich aber andere Werte und Konstruktionsformen beinhaltet.

  • #4994 Antwort

    Carsten Franz

    nehmt bitte den,

    SparkMaker SLA UV 3D Drucker!

    Es ist ein billiger sla Drucker den es bei gearbest für knapp 250€  gibt!

    Ich denke die meisten brauchen einen anet a8, nur eben als sla Drucker! Quasi als Einstiegs sla printed. Vlt ist er es ja XD

    Macht bitte ein review! Mich würde ein sla Drucker in der unteren Preisklasse sehr interessieren! Und vlt gleich Mal paar verschiedene Resin. 

    Ich hoffe wieder das ich gewinne! Damit ich meinem kleinen Bruder einen Drucker schenken kann!

    Den anderen natürlich auch wieder viel Glück!

     

  • #4995 Antwort

    der_be
    • Alfawise U20. Weil der U10 Müll war und ich auf ne gute CR10 alternative warte
  • #4996 Antwort

    Lars

    Moin,

    der UP Mini 2 sieht aus wie ein kleiner und rundum durchdachter Drucker für den handlichen Gebrauch zuhause oder sogar im Zimmer einiger Technik begeisterten Kinder/ Jugendlicher. Doch hält er wirklich, was er verspricht? Ist er wirklich auch für den „mobilen“ Gebrauch geeignet und wurde der Fokus vielleicht zu stark auf das Design und die Features gelegt, sodass die Druckqualität darunter leiden musste?

    Wie ihr seht hätte ich viele Fragen über den Drucker.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lars 🙂

  • #4997 Antwort

    Pat90

    Den Creality Ender 4 würde ich gerne mal sehen 🙂

    Verfolge seit einem Jahr das Thema 3d drück ohne bisher einen eigenen Drucker zu haben.

     

    Allen viel Glück 🙂

  • #4998 Antwort

    Hauke

    Hallo,
    beim nächsten Review hätte ich gerne den Tevo Tarantula Dualextruder DIY-Kit, da es einen erschwinglichen, hochwertigen 3D Drucker darstellt, den man zusammen bauen muss und welcher zwei Hotends besitzt. Ein umfangreicher Test würde eine mögliche Kaufentscheidung erleichtern 🙂

  • #4999 Antwort

    Manuel

    Mich würde der Alfawise U20 intressierten. Ich habe den U10 gerade ganz neu und als ersten und komm so gut damit klar das mich der „Nachfolger“ sehr intressieren würde. Ist der genau so gut oder besser.

    Ich suche noch nach einem zweiten „kleineren“ der direkt mit auf den Schreibtisch passt. Aber zu klein macht auch kein Sinn.

    Wie ist das Heatbed? Wird das Ordentlich Warm oder ist das auch so schlecht Isoliert wie beim U10.

     

  • #5000 Antwort

    hermann78
    Teilnehmer

    SLA – Drucker wäre ein echtes Highlight,

    sehr gerne den SparkMaker SLA UV 3D Drucker. Aber auch ein anderer Drucker wäre ok, Hauptsache SLA. Dazu gibt es noch viel zu wenig Tests und Reviews.

  • #5001 Antwort

    Dante
    Teilnehmer

    Interessieren würde ich mich auf jedenfall für entweder :

     

    Den Tevo Flash

    Oder den CR-20

     

    Beides Drucker die im sondern Niveau spielen. Die Frage wäre hier welcher ist der bessere .

    Wer kommt mit mehr Ausstattung.

    Wer liefert das bessere Ergebnis.

  • #5002 Antwort

    Gitzbang
    Teilnehmer

    Ich wäre für dem CR20 weil der mich schon interessiert

  • #5003 Antwort

    Daeros
    Teilnehmer

    Für mich wäre es der Tevo Little Monster – manchmal braucht man eben etwas mehr Bauraum 😉

  • #5004 Antwort

    Phil2703
    Teilnehmer

    >Tevo flash wäre was</p>

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate von  Phil2703.
  • #5005 Antwort

    Dennis B.

    Kudo3D Bean. Dürfte der König der günstigen LCD Drucker werden navh bisherigen verfügbaren Materials.

  • #5006 Antwort

    Bogiboy

    Ich wäre auch für den cr20

  • #5008 Antwort

    PinTau
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich würde gerne was über den Prusa I3 Mk3 erfahren. Denke das könnte sehr interessant sein.

  • #5009 Antwort

    Rolli2212
    Teilnehmer

    Mich würden der Tevo Flash und der Tronxy C5 interessieren da ich mir gerne noch einen Drucker mit etwas kleinerem Bauraum dazu holen würde und mich die beiden sehr ansprechen!

  • #5010 Antwort

    Chris

    Für mich wäre es der Tevo Little Monster weil ich diesen sehr spannend finde 😉

  • #5011 Antwort

    Chemical
    Teilnehmer

    Den SparkMaker SLA UV 3D Drucker. Es gibt zu wenig Info über diesen günstigen Drucker.

  • #5013 Antwort

    D.Dinser
    Teilnehmer

    Ich würde gerne ein Review zum ANYCUBIC 4MAX sehen.

    Viele loben ihn ja in den Himmel.

    Würde gerne wissen wollen ob da was dran ist.

    Mfg Danny

  • #5014 Antwort

    Frank H. Sparksfly

    mich würde ein Review in dt. Sprache des bald erscheinenden Creality CR20 sehr interessieren da ich von Anfang an (noch bevor ich mir den CR10MINI zugelegr habe) ein grosser Fan der Creality Community geworden bin. die bauen einfach Klasse Geräte auch für Einsteiger.

  • #5015 Antwort

    Incgabber
    Teilnehmer

    Tevo Tornado oder Alfawise U20

  • #5016 Antwort

    Meik

    Hey hey!

    Creality Ender4 oder tronxy x5s. Fertige corexy

  • #5017 Antwort

    Thomas

    Ich finde Delta Drucker sehr interessant.

    Daher wünsche ich mir davon mehr Reviews.

    Mit welchem ihr anfangt, ist dann nicht so wichtig.

  • #5018 Antwort

    Marcel Lihs

    Wäre toll wenn ihr den Creality CR 10 5 testen würdet. Aufgrund der Ausmaße zwecks größe der zu druckenden Objekte wäre dieses Modell interessant..

  • #5019 Antwort

    Christian993
    Teilnehmer

    Mich würde der Creality CR-20 interessieren.. Was sind die Neuheiten und lohnt sich der Umstieg von CR-10

  • #5020 Antwort

    mister.xyz
    Teilnehmer

    Von welchen Drucker ich gerne einen Test lesen würde, kann ich so garnicht sagen. Ein Ultimaker 3 Test wär mal interessant mit einer Gegenüberstellung von einigen populären China Druckern.

  • #5021 Antwort

    Ironman
    Teilnehmer

    Hey

    Mich würde ein Test des Creality CR-2020 interessieren um zu sehen was Creality sonst noch hat der CR-10S kenne ich da er hier neben mir arbeitet 😉
    Ansonsten wäre ein SLA/DLP Druckertest interessant da jedoch kein Spezielles Modell sondern eher ein rundum Test was gibt es an Drucker zu welchen Preisen Vor/Nachteile

    Ich denke es wird bald immer mehr solche Drucker geben

     

  • #5022 Antwort

    Jpower
    Teilnehmer

    Hey,
    Ich würde ein review über ein Raise 3d pro2 freuen.

  • #5023 Antwort

    Freemind
    Teilnehmer

    Anycubic Kossel Linear Plus würde mich interessieren.

  • #5024 Antwort

    winfried schulz
    Teilnehmer

    Anycubic 4MAX – grund will wissen wie das mit dem bed ist und ob abs geht

  • #5025 Antwort

    ChiliApple
    Teilnehmer

    Hallo,

    der Tevo Little Monster würde mich interessieren.

    weil es zu wenig deutsche Deltadrucker Infos gibt, ein superschneller großer und leidtbarer Drucker ist.

    danke, VG Udo

  • #5026 Antwort

    Dan Junk

    Mich würde brennend der Anycubic Photon DLP interessieren. Ich hatte schon mal beruflich mit SLA Anlagen zu tun und würde gerne für mich einen Vergleich ziehen. Dazu wüsste ich gerne die Vor- und Nachteile von DLP Druckern im Gegensatz zu Filament.

  • #5027 Antwort

    W.ALTERGOTT

    CR20, weil sich viele Leute dafür interessieren

  • #5028 Antwort

    Christian

    Der Ender 4  würde  mich interessieren.

     

     

    Mfg

    Christian

  • #5029 Antwort

    Incgabber
    Teilnehmer

    Tevo Flash

  • #5031 Antwort

    Dave

    Hallo Plastikjunkies,

    super Reviews, die ihr da immer macht. Ich habe selbst zwei Drucker im Prusa-Style und möchte mal in die Welt der Delta-Drucker eintauchen.

    Immer schön nach dem Spruch „höher, weiter, schneller“ wäre ein Review zum Tevo Little Monster mal echt was außergewöhnliches. Zwar kostet er einiges mehr als z.B. ein CR-10, aber eventuell gibt es ja Vorteile, die das rechtfertigen. Besonders die Druckgeschwindigkeit in Verbindung mit der enormen Größe wäre sicherlich mal interessant zu testen.

    Bis dahin macht weiter so!

    Gruß,

    Dave

  • #5032 Antwort

    Sebastian Vervelde

    den creality cr20 wäre nicht schlecht

  • #5033 Antwort

    Knauthilus
    Teilnehmer

    Ich würde gerne den CR20 sehen.

    Ich bin mir ziemlich sicher das ihr die Creality Produkte sehr gut beurteilen könnt und ich frage mich ob sich der höhere Preis wirklich in der Qualität niederschlägt.

    Mit dem Meanwell Netzteil hat man schon mal ein Bauchzucken weniger, die Frage ist halt ob der Rest auch passt.

    Fände ich auf jeden fall spannend.

  • #5034 Antwort

    Stagehand
    Teilnehmer

    Hallo Plastikjunkies,

    mich würde der Creality Ender 4 interessieren, da es sich um einen Cube handelt. Mal was anderes! Evtl. können somit höhere Geschwindigkeiten beim Drucken gefahren werden, da sich ja die Z-Achse nur Vertikal bewegen muss, auf der ja das Objekt haften muss

    Mfg

  • #5035 Antwort

    Stephan1977
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich bin für den Anycubic Delta Kossel Linear Plus.

    Ich habe diesen Drucker zwar schon, aber wenn Ihr diesen testet und da eventuell noch ein paar Tipps und Tricks herrausspringen wäre das echt super. Ich bin mit diesem Drucker ansich zufrieden, manchmal ärgert er mich aber auch schon sehr und dabei ist es nur eine Einstellungsfrage.

    MfG

    Stephan B.

  • #5036 Antwort

    Mr_Man
    Teilnehmer

    Mich würde ein ordentlicher Test des Snapmaker 3 in 1 Druckers, interessieren. Ist zwar nicht ein reiner 3D Drucker sondern auch mit Laser Gravierer und CNC Aufsatz aber mich würde echt intressieren was ihr von diesem Gerät betreffen Preis/Leistung/Qualität haltet.

  • #5037 Antwort

    Yue23
    Teilnehmer

    Moinsen Plastikjunkies,

    ich würde mir gerne einen ausführlichen Test von euch zu dem „Anycubic Photon“ wünschen.

    Schöne Grüße aus Hamburg

    Yue23

  • #5038 Antwort

    Ich würde mich auch auf ein weiteres Review zum neuen Prusa i3 MK3 freuen, da der Drucker doch einiges an technischen Neuerungen mit sich bringt, die sehr interessant klingen. 🙂

  • #5039 Antwort

    Heiko

    Moin,

    ich bin zwar noch komplett neu in der Materie, würde mich aber sehr über den Ender 3 als Einstiegsdrucker freuen. Was die Review angeht finde ich die günstigsten SLA Drucker sehr interessant, Sparkmaker oder auch den Wanhao Duplicator 7. Vielleicht ja auch ein Vergleich mehrerer Modelle?

    Viele Grüße aus Itzehoe,

    Heiko

  • #5040 Antwort

    Tino

    Hallo,

    Mich würde der Tevo little Monster interessieren ob er hält was er verspricht.

  • #5041 Antwort

    Holger

    Also, ich finde die Ender-Drucker spannend. Der Ender 2 hat ja einen recht minimalistischen
    Aufbau. Zeigt doch mal die Unterschiede zu einem „Portdrucker“ auf. Oder macht einfach nur ein Ender-2 Review. Ich zaudere noch und das könnte bei der Entscheidung helfen. Danke sehr!

  • #5042 Antwort

    maggoh
    Teilnehmer

    Ich würde gerne CoreXY-Drucker wie z. B. den Ender 4 sehen wollen. Ebenfalls wäre der MKC MK2 aus dem 3D-Druck-Community Forum interessant, wenn dieser getestet wird. Ich finde das CoreXY-Prinzip ganz cool und es sollten mehr Drucker dieser Art getestet werden.

    Danke!

  • #5043 Antwort

    michi
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    diese Antwort ist vielleicht nicht gerade das, was man erwartet, aber ich würde gerne ein Review zu einem von euch, nach euren Idealvorstellungen gebauten Drucker sehen. Vielleicht inkl. Bausatzbestellmöglichkeit oder so.

    Wieso gerade das? Weil ich denke, dass ihr was ordentliches hinbekämt.

  • #5046 Antwort

    Alex Enderle

    Hallo,

    würde mich über ein Review zum prusa mk3 freuen, da ich am überlegen bin ob ich mir so einen hochwertigen drucker zulegen, oder ob ich bei meinen 2 china bombern bleiben soll:)

    Gruß alex

  • #5050 Antwort

    DocRaven
    Teilnehmer

    Hi,

     

    also geliked habe ich mal.. wie wäre es mal mit einem etwas anderem 3d-Drucker … Voxeljet VX200 … wäre mal interessant vorallem im Vergleich zu den ganzen privaten Druckern

     

    LG

  • #5052 Antwort

    Ralf Wetzke

    Würde auch gerne ein Review über den Anycubic Linear Plus sehen da Delta Drucker sehr geil sind vom Aufbau her und etwas interessanter als die „Standard Aufbauten“

  • #5053 Antwort

    Cyrille Rother

    Ein review zum cr20 weil es noch keins gibt und vielleicht auch ein Vergleich zwischen cr20 und Ender 3 wäre nicht schlecht

  • #5054 Antwort

    Dr.EadaX
    Teilnehmer

    Hallo liebe Schmelzfreunde!

    Danke für die nächste Chance! Mich würde eine Kombination aus einem Delta und Klipper interessieren. Der Kossel steht schon lange auf der Einkaufsliste, die Probleme mit den aktuellen Druckern und die lästige, zeitfressende Bachelorarbeit halten mich aber bisher davon ab!

  • #5056 Antwort

    Slackjointfpv
    Teilnehmer

    review CR-20 wäre cool, da ich echt der Überlegung verfallen bin 😀

  • #5057 Antwort

    karlchen
    Teilnehmer

    Suppi

    Neues spiel neues Glück!

    Mich würde Delta Drucker mal interessieren !

  • #5058 Antwort

    Auge

    Hallo,

    mich würde auch der CR20 brennend interessieren. Da ich ja schon den Vorgänger CR10 besitze und ich wissen möchte ob sich ein umstieg lohnend wird.

    Vielen Dank und schöne Grüße

    macht weiter so

  • #5059 Antwort

    Valizz
    Teilnehmer

    Ein Review zu einen tronxy x5s o.ä Drucker wäre toll.

    Einfach weil es mal kein fdm Drucker ist und mich die Bau Art sehr interessiert

  • #5060 Antwort

    Uwe Beyer

    Mich würde der neue Tronxy X5SA interessieren.

    Was gegenüber dem X5S besser und schlechter ist.

  • #5061 Antwort

    Flash2kde

    Ich finde ihr solltet den creality cr 10 5 testen, weil es wenig Drucker mit solch einem großen Bauraum

  • #5062 Antwort

    ollek
    Teilnehmer

    Der Form CureFH-CU-01, es wäre mal interessant zu sehen wo die Unterschiede liegen zwischen einem so „teuren“ Drucker und einem „Normalen“.

     

    Grüsse Ollek aka Odo

  • #5063 Antwort

    DonKracho
    Teilnehmer

    Anet A4, Anets erster Delta. Eigentlich macht er einen soliden Eindruck. Bekommt man für den günstigen Preis auch was Brauchbares?

  • #5064 Antwort

    firespitter666
    Teilnehmer

    Mich würde der Cr-20 interessieren weil er das neueste Mitglied der Crealityfamilie ist.

  • #5065 Antwort

    Thorsten Feußner

    Mich würde der Anycubic Kossel Linear Plus interessieren oder der 4Max.

    Ich würde gerne die Vor und Nachteile wissen von einem Kossel, gegenüber eines CR-10.

    Vielen Dank und allen viel Glück

    LG

  • #5066 Antwort

    Sascha alisch

    hallo ich wäre dafür das ein großer Bericht über das modding der Drucker kommt.

    Viel erfolg

    grüsse

  • #5067 Antwort

    Manuel

    Mich würden die Reviews vom Ender 4 oder dem neuen wanhao Duplicator 9 Mark1 interessieren. Den Ender 4 weil ich mir noch schlüssig bin ob ich mir mal ein so ein System zulegen soll. Beim wanhao würde mich interessieren was er besser kann als alle anderen seiner Art die es schon massig und günstiger gibt auf dem 3d drucker Markt

  • #5068 Antwort

    Camper
    Teilnehmer

    Der Anycubic LCD Photon wär einen Test wert. Einen Resin-Drucker zum vernünftigen Preis würde ich mir auch gerne noch zulegen .

  • #5069 Antwort

    Stargate
    Teilnehmer

    Tja da ich widerum nichts gewonnen habe  Neue runde neues Glück.

    FORTUNA sei mit mir

  • #5070 Antwort

    Marcus

    Mich würde ein Delta Drucker interessieren. Mir sind die vor und Nachteile noch nicht so ganz klar. Im Unteren Preissegment sollte er auch liegen. Oder ein Drucker der im Stock Zustand schon ein Dual Hotend hat.

  • #5071 Antwort

    Ruben
    Teilnehmer

    Anycubic 4 Max

    Weil es einer derr wenigen günstigen Drucker ist mit von Haus aus geschlossenem Bauraum. Dazu gibt es auch noch wenige deutsche Review.

  • #5072 Antwort

    Knochi

    Ich habe jetzt meine Erfahrungen mit dem Ender-2 sammeln dürfen und bin beeindruckt, was der Kleine so leistet.

    mich würde ein kleiner, günstiger Drucker mit Dual Extruder interessieren.

  • #5073 Antwort

    Philipphintz
    Teilnehmer

    Ich würde mich über ein review von euch über den Makerbot Replicator freuen da mich die qualität und die 2 extruder interessieren 😉

  • #5074 Antwort

    David Nottebohm-Knochenhauer

    mir ist gerade aufgefallen, dass mein vorheriger Beitrag gar nicht meinem FB Profil zugeordnet werden kann.

    Also ein kleiner, günstiger Drucker mit Dual Extruder soll es bitte sein.

     

  • #5075 Antwort

    Fapi
    Teilnehmer

    Wieder ein super Gewinnspiel. 

    WIe were es mit einer Vorstellung von CubeAnet a8 ist zwar nur ein umbausatz finde aber es wird daraus eim ganz anderer Drucker.

  • #5076 Antwort

    Joe

    Mich würde ein Review über den Ender-4 interessieren. Dieser hat ein fixes Druckbett, Autoleveling und Laser. Ich bin gespannt ob dies was taugt. Wär cool, ich freu mich.

  • #5077 Antwort

    Nico
    Teilnehmer

    Hallo Plastikjunkies,

     

    ich würde gerne ein Review vom creality cr 20 sehen. Da über den Cr-10 damals so viel berichtet wurde, würde ich gerne wissen, welche Features der CR20 bietet.

  • #5078 Antwort

    freekwilly
    Teilnehmer

    Hallo liebes Plastikjunkies Team. Ihr haut die Gewinnspiele ja nur so raus.

     

    Ich würde mich über ein Review eines Deltadrucker interessieren, weil es im Vergleich zu Cartesian hierzu nicht so viele Reviews gibt und sie generell eher stiefmütterlich behandelt werden.

  • #5079 Antwort

    McJohn
    Teilnehmer

    Ich würde mich über ein Review des Geeetech A30 freuen.

    Gibt bisher keine wirklichen Reviews dazu, dass was an Informationen vorhanden ist, ist eher dürftig, lässt aber auf einen guten Drucker schließen.

  • #5081 Antwort

    Mcgie
    Teilnehmer

    Anicubic 4 Max

    Wäre echt intressant.

     

     

    Würde mich vor allem als kompletter neu Einsteiger in den 3d Druck Bereich interessieren.

  • #5082 Antwort

    ralfr
    Teilnehmer

    Alfawise U20 – man findet im Web noch recht wenig darüber

  • #5083 Antwort

    GottesFaust
    Teilnehmer

    Einen ausführlichen Test vom cr20 wäre cool, sobald dieser erhältlich ist.

  • #5084 Antwort

    flo13th
    Teilnehmer

    Zaribo 320

    Mich würde es interessieren, ob sich der Mehrpreis von 100€ lohnt.

  • #5085 Antwort

    Astarot
    Teilnehmer

    Super Gewinnspiel, würde mich sehr über den Drucker freuen. 🙂

    ich würde mir im nächsten Review den Creality Cr-20 wünschen.

  • #5086 Antwort

    Scav

    Ich würde mich auch über ein Review vom Anycubic Delta freuen. Weil ich gerne wissen würde ob die Ergebnisse besser sind als mit dem Standard Cartesian Verfahren.

  • #5087 Antwort

    Kay Thömmes

    Hallo,

    ich finde ein SLA Drucker sollte mal in einem Review vorgestellt werden. Die Technik wird immer billiger aber ich finde es gibt nur relativ wenige so fundierte Reviews dazu wie Ihr eins machen würdet.

    Würde mich sehr freuen und mir die Entscheidung vielleicht einen SLA Drucker zu kaufen erleichtern.

    Grüßee

  • #5088 Antwort

    Tobias

    Schließe mich den anderen an, ein Review über einen Delta wäre mal cool um mal die vor und Nachteile zu sehen!

     

    lg

  • #5089 Antwort

    Stefan kolpin-mayer

    Den JG aurora warum ihr ihn testen sollt naja weil er sich gut liest und man mit dem Gedanken spielt sich einen zuzulegen 🙂

  • #5090 Antwort

    Florian Kelsch

    Mich würde wie so viele andere auch ein Review zum CR20 interessieren.

    Auch wären mal brauchbare, ausführliche Reviews zu einem SLA Printer oder DLP Printer interessant.

    Auch der JG AUrora macht ja derzeit die Runde. Das wäre auch mal gut zu wissen was der so drauf hat.

  • #5091 Antwort

    voxbremen
    Teilnehmer

    Mein Review Wunsch wäre der CR20.

  • #5092 Antwort

    macht9000
    Teilnehmer

    Mich würde der Tevo Little Monster interessieren, ein finanzierbarer Delta mit großem Druckvolumen.

  • #5093 Antwort

    Tactical
    Teilnehmer

    Mich würde ein Bericht/Review über einen Delta Drucker im Preissegment zwischen 200 – 400 € interessieren, da ich hier noch nicht so Informiert bin.

  • #5094 Antwort

    Rayboon
    Teilnehmer

    Ein Bericht über einen Filamenthersteller oder Besuch eines Druckerherstellers, wäre mal eine Interessante Sache.

  • #5130 Antwort

    wolf
    Teilnehmer

    Ich würde mich über einen Deltadrucker Test freuen. Je größer der Druckbereich desto besser. Um auch einen Drucker zu nennen: Flsun Delta 3D Printer

  • #5131 Antwort

    Marius End

    Hi, also Interesse hätte ich an einem Test/Review vom CR 2020 oder CR 5. mich interessiert ob XY Cube Drucker besser sind von Qualität und Geschwindigkeit als die Normalen CR-10 Modelle…

  • #5132 Antwort

    Rüdiger

    Vor nicht allzulanger Zeit war hier ein Angebot zum Tronxy X5S. Ich würde mir eine Review dazu wünschen, weil ich mir diesen Drucker selbst zugelegt habe. Ich möchte gerne eine objektive Meinung/ objektive Info zum Drucker, ob andere diesen Drucken ebenfalls weiterempfehlen würden.

    Grüße!

  • #5137 Antwort

    Karin K.

    Ich würde mich sehr für den Delta Drucker interessieren und denke wenn das

    jemand hin bekommt dann seit das Ihr. Ich würde mich riesig freuen.

     

    LG

    Karin

  • #5138 Antwort

    Markus Behrens
    Teilnehmer

    Hallo liebe Plastikjunkies, mich würde der Creality Cr10 5 interessieren, da ich schon gehört habe, dass unter der Größe die Druckqualität leidet. Das hatte ich gerne von euch getestet 😀.

  • #5139 Antwort

    MotherGreen
    Teilnehmer

    Würde gerne mal einen Delta Drucker sehen, wie den Anycubic Linear Plus.

  • #5140 Antwort

    Pattern
    Teilnehmer

    Hallo liebe Plastikjunkies,

    ich fände es cool, wenn ihr mal CoreXY Drucker testen könntet, da diese ja schon einige Vorteile gegenüber den Prusa-Style Druckern bieten. Beispielsweise den Tronxy X5S, auch wenn dieser schon älter ist.

  • #5141 Antwort

    Anton Späth

    Der Geeetech Kossel Delta Rostock G2s mit Dual Extruder wäre als abolut billiger Drucker mal einen Test wert, zudem Deltadrucker bisher noch nicht getestet wurden. Was kann er wirklich und wie gut arbeitet das Dualsystem?

    LG Toni

  • #5142 Antwort

    Oliver W.

    Ein Kollege schwärmt von seinem ANYCUBIC Linear PLUS – ob der wirklich so gut ist? Ich würde mich über einen Test sehr freuen.

    VG, Oliver

     

  • #5150 Antwort

    Stan Wo

    Hallo, mich würde der Wanhao Duplicator D9 interessieren.

    Ich besitze einen CR-10, der den gleichen Druckraum hat, aber nicht so durchdacht  aussieht. Auch die Bedienung über eine Touchscreen Oberfläche sieht sehr interessant aus.

  • #5151 Antwort

    Musti

    <p style=“text-align: left;“>Ender 4 da ich gerne wissen würde wie der sich im Gegensatz zu den anderen Creality und dem Tronxy X5S schlägt.</p>

  • #5152 Antwort

    b.Jurok
    Teilnehmer

    Ich würde gerne ein professionelles Review vom Anycubic Proton sehen …. Ich glaube sla drucker werden immer mehr … und vohalem erschwinglicher….

  • #5153 Antwort

    Rushmonk

    Einen Drucker mit stehendem Bett, gerne den Anycubic 4Max, Tronxy oder den Ender 4. Wobei der Ender 4 viel Potential hat, viel Mainstream-Teile verwendet und verhältnismäßig günstig ist.

  • #5154 Antwort

    ertugrul5151
    Teilnehmer

    Hallo,

    mich würde der Anet A6 interessieren, weil ich mal sehen will ob ein kleiner oder ein größeren 3D-Drucker besser drucken kann. Ich würde mich freuen wenn ich gewinnen könnte😁

    MfG

  • #5155 Antwort

    AlexRand
    Teilnehmer

    raise3d pro2 Plus ganz klar weil die Qualität gut sein soll

  • #5156 Antwort

    ollohh

    Ich wäre generell sehr an einem Review / Test / Tutorial für TMC2130 Treibern interessiert, mehr noch als an einem bestimmten Drucker 🙂 Für die Treibeer gibt es im Netz zwar 100 Reviews, aber leider häufig widersprüchlich oder unverständlich..

  • #5157 Antwort

    bassi
    Teilnehmer

    Resin Drucker, sprich DLP/SLA wären mal interesdant.

    Gerade auch die Thematik mit dem Resin… wie gehe ich damit um, welche Vorkehrungen müssen getroffen werden, Sicherheitsbedenken, Anwendung…

  • #5158 Antwort

    Shrike0815
    Teilnehmer

    Mich würde der M3D Crane Quad interessieren.

    Begründung: Ein 4 Farben/Material Drucker für 400$ wäre ein sehr interessanter Drucker und könnte, wenn er gut ist, für einigen Wirbel sorgen.

  • #5159 Antwort

    Frederik

    Würde gern den CR-20 im nächsten Review sehen, da mich interessiert welche Änderungen, Verbesserungen und Neuerungen es zum cr-10 gibt (abgesehen von der Größe)

  • #5160 Antwort

    Phonics
    Teilnehmer

    Mich würde, als creality begeisterten, der neue cr20 interessieren!

    Apropo Creality begeistert, Dann kann ich ja jetzt nur noch hoffen dass ich den ender 3 gewinne.

  • #5161 Antwort

    ma4
    Teilnehmer

    Facebook like ist schon ganz lange raus 😉

    Ich würde mir eine Review über den GEEETECH Rostock 301 wüschen.

    Ich finde den Aufbau des Druckers sehr interessant und scheint mir ein geeignetes Einstigsmodell in den mehrfarbigen druck zu sein.

  • #5162 Antwort

    Leto
    Teilnehmer

    Ich würde mich über ein Review zum CR-20 freuen.

  • #5163 Antwort

    Lato
    Teilnehmer

    Hallo Plastikjunkies-Team,

    ich würde gerne den neuen Tevo Flash im Test sehen wollen, weil mich das V-Konzept der dortigen Bauteilkühlung interessieren würde. Bringt es Vorteile? Welche Nachteile hat das?

    Ihr seit super und macht weiter so!

  • #5164 Antwort

    kaote7362
    Teilnehmer

    Bin seit kurzem mit dem 3D Druckfieber infiziert,sollte mich für ein LIKE bei Facebook registrieren,

    muss ich mit fast 70 Jahren nicht mehr haben.Schade hätte gern mitgespielt.

    Anet e12 würde für ein Review interessant da ich mich noch für keinen Drucker entschieden habe.

  • #5165 Antwort

    Dirk Schröder

    Tevo little Monster, möchte gern wissen wie er eingepackt ist und wie man den aufbaut.

     

  • #5166 Antwort

    JoeBlue
    Teilnehmer

    Ich hätte gerne den Dagoma Neva Magis, weil ich Delta Drucker sehr mag.

  • #5167 Antwort

    RthPJ
    Teilnehmer

    Hallo, da ich mehrere Drucker besitze würde mich ein Delta interessieren. Ich habe keinen Bestimmten, die Technik finde ich interessant

  • #5168 Antwort

    Fritties
    Teilnehmer

    Wenn Facebook notwendig ist, schade, werde mich nicht extra Anmelden.

    Wenn auch ohne Facebook möglich, dann würde ich mich über einen Beitrag zum Anycubic Kossel Delta wünschen.

  • #5169 Antwort

    Walter
    Teilnehmer

    Facebook. Check!

    Mich würden mal Delta Drucker interessieren.

  • #5170 Antwort

    Alex
      <li style=“text-align: right;“>Mich würde der Anycubic 4maxx interessieren

  • #5189 Antwort

    IBlacKxFalcoNI
    Teilnehmer

    definitiv den Creality3D CR20 um zu sehen was Creality gelernt hat 🙂

  • #5191 Antwort

    Sky
    Teilnehmer

    Wie viele hier würde ich mir auch einen Delta Drucker wünschen. Der Druckvorgang sieht bei diesen meist auch viel spannender aus.

    Am liebsten den Tractus3D T3500 😉

    Nein, also eigentlich eher was kleineres wie den Anycubic Kossel. Den erwäge ich mir als Brüderchen zu meinem treuen Anet A8 zu holen.

  • #5196 Antwort

    Anetdrucker
    Teilnehmer

    Facebooklike ist schon lange gedrückt 🙂

    Mich würde ein Review über den creality cr 10 interessieren, gerade was das Drucken mit dieser Höhe und bewegbarem Bett angeht. feine Druckergebnisse bei knapp 40 cm Höhe und Haftung und Stabilität bei Bewegungen des Bettes.

  • #5197 Antwort

    Snorkl
    Teilnehmer

    Habe die PJ-fb-Seite zwar geliked, aber wie wisst ihr das, wenn ich auf fb anders heiße?

    Ich warte gerade auf meinen ersten Drucker (Ender 3) und wäre interessiert an einer Review des Alfawise U20, der inzwischen verfügbar ist. Grund: Das sieht mir nach einem guten zweiten Drucker aus für Leute, die mit einem noch günstigeren Modell angefangen haben.

  • #5198 Antwort

    Marc

    Ich würde mir den CR-20 wünschen, da ich zwischen ein paar Modellen derzeit schwanke.

    ich würde mich freuen, wenn ihr diesen mit eurem Fachwissen „zerlegt“ 😉

     

  • #5199 Antwort

    BlackJack84
    Teilnehmer

    Ich würde gerne ein Review über den Creality3D CR20 sehen ✌☺

  • #5200 Antwort

    rushmonk
    Teilnehmer

    Einen Drucker mit stehendem Bett, gerne den Anycubic 4Max, Tronxy oder den Ender 4. Wobei der Ender 4 viel Potential hat, viel Mainstream-Teile verwendet und verhältnismäßig günstig ist.

  • #5201 Antwort

    tekki

    Ich fände ich ein ausführliches Review zum Ender 4 klasse. Ich finde recht wenige Infos darüber und würde diesen gerne mal in Aktion sehen 🙂

  • #5202 Antwort

    tekki
    Teilnehmer

    Ich fände ich ein ausführliches Review zum Ender 4 klasse. Ich finde recht wenige Infos darüber und würde diesen gerne mal in Aktion sehen 🙂

  • #5203 Antwort

    Owe Wernersson

    Ich bin nicht bei Facebook! Ihr bekommt von mir gern den Daumen nach oben aber nicht auf dieser Plattform.

    Ich find das schon alles sehr interessant hier aber die ganzen China-Drucker werden auch von all den anderen Blogs schon durchgekaut. Prusa ist sicher auch ganz nett aber der hat den Zug verpaßt. Ein Drucker der sonst nicht auf dem Plan steht währe der Zaribo aus Deutschland https://schmelz.bar/product-category/3d-printer/. Ein Prusa MK-3 mit verbessertem Rahmen, kostet weniger als bei Prusa und wird innerhalb von 14 Tagen geliefert. Oder mal von M3D ein Drucker aus der neuen Crane 3D Printer Serie mit Dual- oder Quad-Druckkopf. Solche Drucker werden leider nicht von Gearbest gesponsert und finden schwer den Weg in die Blogs.

  • #5205 Antwort

    Martin

    würde mich auch über einen test eines sla druckers freuen, Bean von Kudo3d oder AnyCubic Photon

  • #5206 Antwort

    DDJW
    Teilnehmer

    Ich bin mir sicher es haben schon viele geschrieben, aber der Ender 4 wäre echt interessant. Besonders mit dem tauschbaren Lasreaufsatz für die Lasergravur. Somit könnte man für ein neues Gerät platz schaffen zuhause. Noch dazu gibt es kaum anständige Reviews dazu. Über so etwas würde ich mich freuen.

    Grüße DDJW

  • #5207 Antwort

    YvesJK
    Teilnehmer

    Hallo, als nächsten zu testenden Drucker würde mich der Creality CR-X interessieren. Das Filament von BASF zum drucken von Grünkörpern mit notwendigen Veränderungen oder geeigneten Drucker fände ich auch sehr hilfreich.

  • #5208 Antwort

    Markus Wasi

    Ich würde gerne was vom Prusa i3 MK3 sehen wegen der guten Qualität und den tollen Features.

  • #5209 Antwort

    Neejay
    Teilnehmer

    Ich würd mich über ein Review zum CR-20 freuen, da er mich auf den ersten Blick neugierig gemacht hat und ich über die Vor- bzw Nachteile zum CR-10S echte Infos von Euch erhoffe.

  • #5210 Antwort

    bo3at
    Teilnehmer

    „bcn3d sigmax“  dieser würde mich interessiern schon alleine wegen dem Spiegeldruck und den ganzen Features die er haben soll.

    Lg

     

  • #5211 Antwort

    Bastian Velten

    Ich würde mir den Creality LD-001 DLP Drucker wünschen, dede er ist eine Alternative zu den bisher gängigen sla/dlp Druckern und ich möchte wirklich gerne wissen, wie er sich schlägt ohne ihn mir direkt kaufen zu müssen. Eventuell wäre dieser auch etwas, im in unserer Firma eine Materialentwicklung in Richtung der technischen Keramik zu starten.

  • #5212 Antwort

    Seb

    Da ich ja stolzer Besitzer vom ANYCUBIC i3 Mega bin und schon viel über den 4MAX gelesen habe, wäre ein Review zum ANYCUBIC 4MAX einfach genial ..Taugt er was , ist  er besser als der i3 Mega lohnt sich ein Kauf gg.über xyz usw. 😉

  • #5213 Antwort

    Christian Fischer

    Einen guten coryXY Drucker bzgl. Des besseren systems von creality. Ein tronxy Drucker.

    Die Mechanik soll höhere Geschwindigkeiten bei gleicher quali bringen

    Das würde mich mal.interessieren.

  • #5214 Antwort

    TheDarkSoulPAV
    Teilnehmer

    Also ich würde mir auch den Anycubic Linear Plus im nächsten Review wünschen da ich mir überlege dieses zu kaufen.

  • #5215 Antwort

    Bengii3333
    Teilnehmer

    Erstmal Vorweg: Coole Aktion, dass einfach ein Drucker an die Community ausgegeben wird und mein Like auf Facebook habt ihr schon lange. Ich selbst habe einen AM6 und bin gerade noch am Feintuning.
    Als Abwechslung zu den China Druckern, bei denen es mittlerweile nur noch darum geht, die Konkurrenz zu unterbieten, aber keinen wirklichen Mehrwert oder Innovation für die Anwender zu kreieren, wäre ein SLA Drucker eine gute Alternative, da diese ja auch auf einer grundlegend unterschiedlichen Technik beruhen. Wie Ihr ja schon mal in einem Beitrag vom Januar diesen Jahres erläutert habt gibt es doch viele Gemeinsamkeiten zu den klassischen Filament-3D Druckern.

    Als Beispiel für einen SLA Drucker in der erschwinglichen Preisklasse kann ich den Anycubic Photon nennen (sollte ja mittlerweile wieder in Stock sein) Ich habe bereits schon Reviews dazu gefunden, welche leider teilweise sehr gegensätzlich ausfallen was Qualität (vor allem im Vergleich zu einem gewöhnlichen 3D Drucker). Das PJ-Team könnte dann auch gut parallelen und Vergleiche zu Standard 3D Druckern ziehen und auch generell z.B. Elektronik, Werkstoffe etc. vergleichen. Natürlich vor dem Aspekt der  Preis-Leistung, Qualität oder auch Zukunftssicherheit (wenn man das so sagen kann).

    Allgemein ist das Thema „SLA Drucker“ ja noch nicht sehr verbreitet, aber stark im kommen und die Technik wird auch immer benutzerfreundlicher, daher denke ich, dass es hier viele freuen würde, vor allem die „Vollprofis“ im Bereich 3D Druck.

     

  • #5216 Antwort

    Rene

    Mich würde der Ender 4 interessieren! Ganz speziell im direkten Vergleich zum Ender 3, da ich einen größeren Druckraum benötige, der Ender 2 ist inzwischen dezent zu klein. Und wenn ich nicht gewinne hätte ich gerne gewusst, welche Investition sich mehr lohnt. Ender 3 oder Ender 4🤷

  • #5217 Antwort

    Manuel

    Kein 3D Drucker selbst aber ein Accessoire:

    The Palette (mosaic manufacturing) – ich finde das Konzept spannend, kann mir aber schwer vorstellen, dass es sich ja der Praxis bewährt.

    Der Preis ist mir etwas zu hoch, um es gerade mal eben auszuprobieren.

  • #5218 Antwort

    Bubbles71
    Teilnehmer

    Hallo,

    mich würde ein Review des Prusa MK3 sowie der Möglichkeit des Nachbaus interessieren, da die einzelnen Elemente als  Open Source vorliegen.

    LG,

    Roland

  • #5219 Antwort

    Rettungszwerg
    Teilnehmer

    Qidi Tech 3D Printer, New Model: X-pro

     

    Der würde mich Intressieren da er eine geschlossene Bauform hat dazu noch 2 Extruder hat was mich schon lange intressiert und wenn man da bei euch ein schnönes Review sehen würde würde es siich Vieleicht sogar lohnen bischen Geld zu investieren .

  • #5220 Antwort

    Marcel

    <p style=“text-align: left;“>Wäre toll wenn ihr den Creality CR 10 5 testen würdet. Aufgrund der Ausmaße zwecks größe der zu druckenden Objekte wäre dieses Modell interessant. Vielen Dank</p>

  • #5221 Antwort

    Benni

    Prusa i3 MK3 – Review mit den ersten Langzeiterfahrungen.

    Vielleicht mit einem Statement von Prusa Resarch zu den bekannten Firmware komplikationen.

  • #5222 Antwort

    Tobias Müller

    Hallo,

    Mich würden Test von einem Delta-Drucker wie z. B. den Kossel interessieren.

    Freundliche Grüße
    <p style=“text-align: left;“>Tobias</p>

  • #5223 Antwort

    Chemnitzer
    Teilnehmer

    Wäre toll wenn ihr den Creality CR 10 5 testen würdet. Aufgrund der Ausmaße zwecks größe der zu druckenden Objekte wäre dieses Modell interessant.

  • #5224 Antwort

    Kim

    Ich fände ein Review für einen Drucker, der irgendetwas mehr oder weniger flüssiges druckt mal interessant – egal ob Schokolade, Zement, Pfannkuchen, …

  • #5225 Antwort

    Patrick

    Hallo mich würde der Cr x mit dual extruder interessieren. Sieht in den Ankündigungsvideo schon sehr cool aus.

  • #5226 Antwort

    Thomas Schmelzer

    Den Tevo Flash. Mich würde interessieren was sie verbessert haben, Verarbeitung usw…

  • #5227 Antwort

    Gosa
    Teilnehmer

    Anet E10, weil ich den habe!

  • #5228 Antwort

    LarsVegas
    Teilnehmer

    Was riesiges wäre doch mal interessant! Sowas z.b.: Tractus 3D T3500 3D-Drucker

    Mit 2,10m Druckhöhe ist das doch mal eine Hausnummer 🙂

  • #5229 Antwort

    Lukas

    Einen Delta Drucker wie den Anycubic Kossel fände ich im Test super 🙂

  • #5230 Antwort

    Ben

    Hi,

    der Cetus wäre mal spannend. Ob die Führungen einen gravierenden Unterschied in der Druckqualität ergeben.

  • #5231 Antwort

    Pascal

    Ein Delta Drucker, z.b. den Anycubic Kossel Delta.

  • #5232 Antwort

    Jovan
    Teilnehmer

    Moin. Ich würde auch den neuen Creality CR-20 vorschlagen, da Creality relativ preiswert gute Drucker baut und somit ein grosses Interesse besteht. Sei es von Einsteigern oder Umsteigern.

    Gruss

  • #5233 Antwort

    Risinghaze

    Erstmal der Link zu eurer Facebookseite: https://www.facebook.com/plastikjunkies/

    Und welchen Drucker ihr reviewen sollt?
    Also ich würde jetzt kein genauen nehmen, aber vielleicht mal ein bezahlbaren SLA Printer?

    Mich interessieren diese Geräte generell wegen dem hohen Detailgrat, welchen sie erreichen können.
    So kann man z.B. auch mal Figuren ein Ladenqualität herstellen.

    Also das wäre auf jeden Fall eine Sache, die mich sehr interessieren würde!

  • #5234 Antwort

    Sergen

    Der Tronxy X5SA sieht sehr interessant aus gerade im Punkt Preisleistung.

    Und sehr Moding freundlich aufgrund der offenen Bauweise.

  • #5235 Antwort

    Alexander Barbarics

    Hey mich würde ein Testbericht zum Alfawise U20 interessieren da er nach ne wirkliche Alternative zum cr10 werden könnte.

    Viel Glück allen!

  • #5236 Antwort

    Michael

    Würde mich über ein Review über dem Ender 4 freuen weil ich überlege ihn mir zu kaufen 🙂

  • #5237 Antwort

    Markus Wasi

    Ein Review zum Creality3D CR-X wäre toll.

    Dieser ist wegen dem Dual-Extruder und dem Dual-Z-Antrieb sicherlich interessant.

  • #5238 Antwort

    Daniel Weber

    Etwas für industrielle Zwecke im Großformat wäre doch bestimmt mal spannend, z.B.: der Builder Extreme 2000.

  • #5239 Antwort

    Mario Wolf

    Hallo zusammen ,

    Ich würde mir wünschen mal ein Selbstbau Projekt wie den Sparkcube oder ander zu testen .

     

  • #5240 Antwort

    Rene Groß
    Teilnehmer

    Für ein Review zu dem Anycubic Photon, weil ich das Thema DLP Drucker sehr Spannend finde.

  • #5241 Antwort

    ktyawsm
    Teilnehmer

    Hallo, ich bin ganz neu im Thema 3D-Druck und ich würde gerne eine Review vom Ender 3 von euch wünschen, weil ich für mein Ingineur-Studium mehr mit 3D-Druckern zutun haben werde und ich mich im privaten Bereich ebenfalls mit 3D-Druck beschäftigen möchte. Aktuell bin ich auf der Suche nach einem guten aber auch günstigen Drucker und da wäre solch ein Review von euch super!

    Vielen Dank!

  • #5242 Antwort

    Förster

    Anycubic Linear Plus, weil ich am überlegen bin ob ich mir einen holen. Die Technik finde ich faszinierend.

  • #5243 Antwort

    Marvin

    Ein vernüftiges deutsches Reviews zum Raise3D Pro2+ wäre wünschenswert. Reviews von den zahlreichen Low Budget Druckern haben wir doch alle schon zu genüge gesehen.

    Ebenfalls interessant wäre doch auch Mal ein Community Event mit Shotout verschiedener Hersteller/Drucker. Gerade beim 3D Druck finde ich ein Vergleich bei dem ich das Ergebnis und den Drucker anfassen und genau betrachten kann besser als jedes Reviews in Text oder Videoform.

     

    Gruß

    Marvin

  • #5244 Antwort

    Enrico

    ein Review vom CR-X oder 10 S5 wären klasse!!!

  • #5245 Antwort

    Manfred Schmitz
    • Der CR20 wäre mein nächster Review Wunsch.
  • #5246 Antwort

    Enrico

    Ach Begründung …weil 2 Farben langsam  Zeit wird und beim S5 das Bauvolumen gigantisch ist

  • #5247 Antwort

    Daniel Schäfer

    Hi,

    ein Review zum Drucker mit wechselbaren Printheads von e3d wäre genial, aber leider gibt es den ja noch nicht… 🙁

    Da sich die meisten aus der Community keinen Printer für 3k + leisten/kaufen wollen, bin ich dafür weiterhin bei dem „low buget“ Segment zu bleiben und hier ist die Auswahl rießig! 😀

     

  • #5248 Antwort

    Churchill

    Cr -20 würd mich auch interresieren

    Mfg

     

  • #5249 Antwort

    Debin
    Teilnehmer

    Ich würde mich z.B. für den  Six Axis Delta 3D printer von ZHAW interessieren. Dies ist ein Delta 3D Drucker mit einer beweglichen Bauplatte.

  • #5250 Antwort

    MaxWi

    Der CR20 – weil ich ein wenig scharf darauf bin und gerne eure Meinung hatte 🙂

  • #5253 Antwort

    smartsirius
    Teilnehmer

    Hallo

    ich wäre für den Creality CR 10 S5.

    Begründung: ich spiele mit dem Gedanken mir noch einen Drucker in der Größe zu besorgen.

    beste Grüße

    Andreas

  • #5254 Antwort

    Chris

    Tevo flashe

  • #5256 Antwort

    Ruediger
    Teilnehmer

    Biite berücksichtigen. Beitrag https://plastikjunkies.de/forums/topic/gewinnspiel-creality3d-ender-3/#post-5132 ist von mir. Facebook Like hatte ich bereits gemacht

  • #5257 Antwort

    Manuel

    Ich würde gerne den Tronxy X5S im review sehen – kein anderer Drucker bietet so viel Volumen für wenig Geld. Wichtiger aber: Es ist einer der wenigen CoreXY Druckerbausätze. Liefert dieses Verfahren in einem günstigen Kit tatsächlich Vorteile wie eine höhere Geschwindigkeit die einen echten Mehrwert gegenüber einem Ender 3 (oder Andere) bieten?

  • #5258 Antwort

    Florian

    Moin 🙂

    Ich finde ihr solltet mal den Alfawise U10 einem tiefgründigen Test unterziehen. Er ist OpenSource besitzt 2 Z Stepper, hat einen riesigen 400x400x500 Bauraum, hat einen Mainboardanschluss für einen Laser oder anderes Zubehör (2. Extruder), Filament-Sensor, Bowden. Dieser Drucker ist wie ich finde eine super Creality CR10 S5 Alternative! Ist auch günstiger und macht bei Qualität kaum Abstriche. Soweit ich weiß ist der Alfawise U10 ein Eigenbau von Gearbest. Hab meinen bestellt und aus dem China Lager nach 2-3 Wochen erhalten. Nach dem nachziehen der Riemen lief er bereits super und mit einer Z-Achsen-Verstärkung (Querstange) ist er ebenfalls sehr stabil und druckt auch in oberen Bereichen sehr präzise. Ich bin mal gespannt was ich aus dem noch so rausholen kann! Die Community ist noch realtiv klein aber es gibt eine gute deutsche und eine gute englische Gruppe auf Facebook mit viel hilfe. (Bin noch Neuling)

Login Registrieren
Antwort auf: [Gewinnspiel] Creality3D ENDER-3
Deine Information: