[GUTSCHEIN] ANET A8 und ANET A6 – 3D Druck unter 200€
Werbung

– inklusive Gutschein (begrenzt!) –
Die günstigen 3D Drucker, vor allem der ANET A8 wird immer bekannter.
Die Aufmerksamkeit vieler Hobby-Bastler und Interessenten ist gegeben, sobald der Preis von nur 180€ genannt wird. Aber wie ist so ein Drucker eigentlich, was muss ich beachten – lohnt es sich überhaupt?

Wir möchten euch in diesem Artikel den Einstieg in die günstige 3D Welt näher erläutern und euch dann die Vor- und Nachteile von den ANET Druckern (ANET A8, ANET A6, ANET A2) und ähnlichen Prusa I3 Clones näher erläutern.

Der Einstieg in die 3D Welt ist nicht wirklich einfach; diese Erfahrung mussten wir auch schon selbst machen.
Meistens befinden sich sämtliche Beiträge zu diesem Thema in irgendwelchen Fach-Foren in denen mit Fremdworten erklärt wird um was es geht.

Daher möchten wir grob zusammenfassen wie es möglich ist, relativ einfach in die 3D Welt einzusteigen.
Als gute Grundlage solltet ihr euch kurz(oder paralell) mit dem ersten Punkt in der FAQ, nämlich den Begriffserklärungen, vertraut machen.

 

Einführung
Zuerst möchten wir aber einen groben Überblick darüber geben, welche die momentan beliebtesten und vor allem aber auch meist gekauftem Drucker sind.

Momentan hört man extrem oft, im Bezug auf 3D Drucker (aus China), das den Begriff “ANET”.

ANET ist eine China-Marke die eigentlich nichts anderes getan hat, als einen bekannte und sehr beliebten Drucker mit günstigen Teilen nachzubauen. Es gibt diverse Varianten des ANET Druckers, alle sind aber im Grunde angelehnt an das Original, den Prusa i3.

Alleine die offizielle ANET Facebook Gruppe hat inzwischen schon über 18.000 Mitglieder – die deutsche ANET Facebook Gruppe hat derzeit ca. 2.300 Mitglieder und wächst täglich um 50!

 

Überblick

Begonnen hat alles mit den ANET A8. Ein etwas verbesserter Drucker folgte dann mit den ANET A6 und inzwischen gibt es auch einen recht unbekannte ANET Drucker, den ANET A2.

Hier möchten wir erstmal erwähnen, dass der ANET A8 vielleicht nicht der beste und am weitest gereifte Drucker ist.
Dafür hat er aber eine riesen Community weltweit (!) die von Tag zu Tag weiter wächst, daher gehen wir auch verstärkt auf diesen 3D Drucker ein.

Allerdings ist der ANET A6 nahezu baugleich. Der größte Unterschied liegt darin, dass die Führungsstangen der X Achse nicht übereinander sondern nebeneinander verlaufen. Ob das unbedingt ein Vorteil im späteren Druckerleben ist, sei erstmal dahingestellt.

Unter den oben erwähnten Gruppenmitgliedern in Facebook, sind schätzungsweise 85-90% ANET A8 Besitzer.
Auch bei einem Blick auf thingiverse, eine der größten Seite im Internet die fertige 3D Modelle zum Ausdrucken anbietet, erkennt man direkt, dass es für den ANET A8 mehr als das Zehnfache an fertig entworfenen, druckbaren Verbesserungen gibt als für den ANET A6.

Wie oben aber schon erwähnt, macht es Qualitativ aber nicht viel Unterschied, ob ihr einen ANET A8 oder einen A6 kauft.

 

Qualität

Die ANET Drucker kommen in üblicher China-Qualität. Die Sicherheit im Allgemeinen wird nicht so groß geschrieben wie bei einem deutschen, geprüften Qualitätsprodukt.
Allerdings ist die Wertigkeit für diesen geringen Preis wirklich super!

Alle Komponenten die „nicht druckbar“ sind, wurden gut ausgewählt und passen zueinander.

Die kleinen Verbesserungen die teilweise benötigt werden um einen schöneren oder saubereren Druck zu gewährleisten lassen sich ALLE mit dem Drucker selbst ausdrucken.
Natürlich gibt es trotzdem die Möglichkeit Upgrades zu kaufen, diese werden aber nicht unbedingt benötigt und sind im Normalfall auch nicht sonderlich teuer.

 

Leitfaden

Eine kurzer Leitfaden um in die Materie einsteigen zu können:

  • Drucker kaufen (siehe unten)
  • während der Wartezeit am besten mal in der FAQ lesen, speziell auch zum Thema Sicherheit
  • Aufbau mit Videoanleitung auf Deutsch (siehe Beitrag hier)
  • Erster Probedruck, am besten direkt mit dem Würfel vom XYZ-Rechner
  • Druck einiger Verbesserungen (Artikel dazu folgt bald)

… und wer dann immernoch nicht zufrieden ist, kann sich in unserem Blog umschauen und austoben, wir zeigen euch beispielsweise:

Schaut euch einfach mal um, ihr werdet sicher genug Artikel finden um euch auszutoben!

 

Bestellung

Wenn ihr euch entschieden habt einen Drucker zu bestellen, geht es am einfachsten nach China, zu Gearbest (keine Sorge, das haben schon viele vor euch auch getan)

Bei der Bestellung gibt es nicht sonderlich viel zu beachten, außer dass ihr darauf achten solltet dass die Versandart auf  “Germany Via Priority Line” steht – denn dann fallen keine Zollgebühren an.

Derzeit haben wir von Gearbest für beide Drucker einen Gutschein erhalten, die allerdings nur begrenzt verfügbar sind.

Wichtig ist, dass hier über die unten angezeigten Artikel auf Gearbest einsteigt und dann den entsprechenden Gutscheincode eingebt.

Für den ANET A8 lautet der Gutschein GBA8CODE und senkt den Preis derzeit von 176€ auf nur 150€!

Der Gutschein für den ANET A6 lautet GBA6CODE und senkt den Preis derzeit von 203€ auf 176€

 

 

Gearbest ANET A8
ANET A8 auf Gearbest kaufen!
Gearbest ANET A6
ANET A6 auf Gearbest kaufen!

Startseite Foren [GUTSCHEIN] ANET A8 und ANET A6 – 3D Druck unter 200€

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  t0bse vor 2 Jahre, 8 Monate.

Login Registrieren
Login Registrieren
Antwort auf: [GUTSCHEIN] ANET A8 und ANET A6 – 3D Druck unter 200€
Deine Information: