Was ist der Unterschied zwischen PET und PETG ?
Werbung

Was ist der Unterschied zwischen PET und PETG ?

Du hast schon von PET gehört, aber es gibt ja auch PETG Filament für den 3D-Druck.

Aber was sind überhaupt die Vorteile von PETG?

Als erstes möchten wir dir kurz den Unterscheid zwischen PET und PETG erläutern!

Was ist PET?

PET ist ein Kunststoffharz. Es ist der meist verwendete Kunststoff in der Welt.
Du kannst PET in den Fasern deiner Kleidung, bei Flüssigkeitsbehältern, Lebensmitteln und Tiefziehformen finden, aber auch in der Produktion oder in Kombination mit Glasfasern, für technische Kunststoffe.

Massenhaft in Verbraucherprodukten, Nahrungsmitteln und Getränken wird dieses Material geliefert oder in diesem Material verpackt.

Was ist PETG?

PETG (auch als Co-Polyester bekannt) ist eine geänderte Version von PET.
Die Veränderung wird durch Zugabe eines zweiten Glycols während der Polymerisation erreicht. Die molekulare Struktur ist unregelmäßig; das Harz ist klar und amorph mit einer Glasübergangstemperatur von 88° Celsius.
Durch die Veränderung wird das aufgeschmolzene Material flüssiger und kann somit im Spritzguss und beim 3D-Druck verwendet werden.

PETG Filament, ein Vorteil?

Es soll haltbarer sein als PET. Nachteil beim PET wäre das regelmäßiges Erhitzen, denn es macht das PET trüb und spröde. Dieses verhält sich bei PETG Filament anderst.
Diese niederviskosen Eigenschaften ergeben ein gutes optisches Druckergebnis sowie eine fantastisch hohe Layerhaftung.

Das Glykol verhindert, dass das Material kristallisiert und dadurch zerbrechlich wird. Somit wird es auch schlagfester.
In einer Sauberen Umgebung kann es sterilisiert werden und dadurch sogar in der Medizintechnik eingesetzt werden.

PETG Filament und 3D Druck ?

PETG Filament hat die Vorteile von ABS (Stärke, Temperaturbeständigkeit, Haltbarkeit) und PLA (leicht zu drucken) in einem Material zu kombinieren.

Die Layerhaftung von PETG ist in der Regel sehr gut.
Beim Drucken gibt es viel weniger Schwierigkeiten, mit dem Verziehen oder Schrumpfen des Materials.
Probleme mit dem Lösen von der Druckplatte minimieren sich, man muss das Druckobjekt nur auskühlen lassen und es löst sich von alleine.

PETG Filament lebensmittelecht?

Japp, es wird in vielen Ländern als lebensmittelecht deklariert. Solltest Du dir nicht sicher sein, kannst du dieses bitte über die Angaben des Herstellers prüfen.

Gibt es Nachteile bei PETG Filamenten?

Ja, aber nicht viele. Es ist anfälliger für Kratzer als bei PET. Es kann auch durch UV-Licht geschwächt werden.

Bei manchen Hotends verursacht ein flacher Temperaturverlauf Probleme , somit funktioniert meist die Thermobarriere nicht richtig. Dies heißt es ist zu viel flüssiges Material im Hotend und fließt in den kalten Teil zurück.

Wie teuer ist eine PETG Spule ?

Meist ist das PETG teurer als andere 3D-Druck-Materialien. Im Vergleich zu PLA zahlen Sie etwa zwischen 5 -20 € mehr für eine Spule.

Temperatur und Geschwindigkeit für den 3D-Druck?

Meist wird eine Temperatur von 220° bis 250°C für den Hotend gewählt. Zwischen 230° bis 240° C ist eine gute Wahl, um Ihre ersten 3D-Drucke zu starten.

TIPP! Schau dir die 1. Schichten an: 

Wenn das Material nicht flüssig genug extrudiert wird, kannst du die Temperatur ein wenig erhöhen.
Außerdem solltest Du mit einer niedrigen Geschwindigkeit von nur 15 mm/s beginnen und passe dann die Geschwindigkeit langsam an die optimale Einstellung an.

Du musst die perfekte Einstellung für deinen 3D-Drucker finden, um das Material reibungslos zu verarbeiten.

Brauche ich ein beheiztes Druckbett für PETG? 


Nein, es ist nicht zwingend nötig, aber es kann ein Vorteil sein, vor allem, wenn es darum geht, das Verziehen, bei größeren Bauteilen, zu mindern. Es gibt aber auch Hersteller die behaupten, dass übliche Haarspray oder Blue Tape nicht mit PETG kompatibel sind.

Wir raten dazu erst einmal den Test zu machen und die Haftung der ersten Druckschicht zu beobachten. Sollte es zu keiner optimalen Haftung kommen, kann man Hilfsmittel testen um eine bessere Haftung zu erreichen.

PETG Filament: Wie lagere ich es?

Hierzu haben wir schon einen Beitrag im Blog geschrieben 😉 Einfach mal anschauen 😉